Vera Putinas verlorener Sohn

Es gibt Geheimnisse, von denen niemand weiß, Geheimnisse im wörtlichen Sinn. Es gibt Geheimnisse, die nur wenige Menschen kennen. Und dann gibt es Geheimnisse, die eigentlich keine Geheimnisse mehr sind, denen aber etwas Verbotenes anhaftet. Die Abhörmethoden der Stasi waren solch dunkles Allgemeinwissen. Jeder Bürger der DDR wusste davon, aber niemand durfte öffentlich darüber sprechen. […]

Paolo Di Canio: Der Faschist auf der Trainerbank

Paolo Di Canio hat als Kind oft eingepullert, bis er zehn oder elf Jahre alt war. Die Familie wohnte damals in einem armen Viertel Roms, er musste mit seinem älteren Bruder in einem Bett schlafen. Das beschreibt er in seiner Biografie. Das Buch ist 13 Jahre alt, aber dieser Tage brisant wie lange nicht mehr. […]

Tim Wiese: Von wegen Volldepp und Superheld

Die Pöbeleien in der Herrentoilette waren in der Rosenmontagsnacht. Er stand da als Sträfling verkleidet, daneben sein Kumpel, ein Neandertaler. Weil der Neandertaler mit seiner Frau auf die Herrentoilette wollte, gab’s Ärger. Sie flogen raus. Die Polizei schlichtete. Und alles stand am Tag drauf in den Zeitungen des Springer-Verlages. Tim Wiese, der Sträfling, war mal […]

Vitali Klitschko: Das Märchen vom Boxer, der Politik macht

Ein Wahl-Plakat von Vitali Klitschkos Partei in Kiews Innenstadt Neben Vitali Klitschkos Schreibtisch steht ein einziges Buch im Regal: Die 100 schönsten Reiseziele der Ukraine. Es ist ein deutsches Buch. Vielleicht hat er mal reingeschaut, bevor vor Wochen seine Ochsentour in Kiew begann: Raus aus dem Arbeitszimmer, rein in die ruppigsten Ecken der Ukraine. Sein […]