Odessa: Abdullah und die 1.000 Jacken

Erst grinst Abdullah nur, dann verwandelt sich das Grinsen in ein richtiges Lachen. Wir sitzen in der Ecke eines Imbisscafés auf Holzbänken. Mobiliartyp: ukrainisch rustikal. Vor uns stehen geleerte Kaffeebecher aus Pappe. „Deal!“, ruft Abdullah in gebrochenem Englisch und lässt einen Händedruck folgen, der vor Kraft strotzt.

Am Berg der Fahrradverrückten

Julien Castillan rennt vor seinem Hotel über die Straße. Er will seinem Sohn das Fahrradfahren beibringen. Der kleine Adrian schafft ein paar Meter. Oma und Opa stehen am Straßenrand und applaudieren. Familie ist den Castillans wichtig, Radfahren auch. Sie führen ihr Hotel in L’Alpe d’Huez als Familienbetrieb. Meist bleibt dabei viel Zeit füreinander. Nur an […]

Eine Krankheit stellt den Football infrage

Er geht runter zum Strand, surfen. Sie fährt ins Fitnessstudio. So sieht ihr Alltag häufig aus. Junior Seau und seine Freundin leben in Oceanside, Kalifornien. Oceanside ist eine Stadt, die hält, was ihr Name verspricht. Das Haus des dreifachen Vaters gleicht einer Villa. Als seine Freundin an diesem Mittwochvormittag vom Fitnessstudio zurückkommt, betritt sie den […]

Weihnachten verlassen und vermissen

Ich hatte weg gewollt, fliehen, vor dem geheuchelten Kommerz in Deutschland, vor dem Stress der Erwartungen, vor dem Weihnachtsmann und all seinen uneingelösten Versprechen. 14.000 Kilometer war ich nach Süden geflogen, hatte in Mosambik am Strand gezeltet, war durch Namibia getrampt. „Endlich die Freunde in Afrika besuchen, komme sonst nicht dazu!“, so hatte ich es […]

Wie ein Bayern-Sieg zum Spektakel wird

So ein Fußballspiel endet ja nicht nach 90 Minuten. Die Fans fangen dann erst richtig an zu trinken. Die Spieler laufen eine Stadionrunde, zumindest einige. Andere oder fast alle lassen sich fotografieren und interviewen. Nach dem Abpfiff weiß jeder, wie gut oder schlecht die Mannschaften gespielt haben. Waren ja alle dabei. Aber die Fußballer und […]