#1/2021 Schnee, endlich Schnee. Scheiß Lockdown. Scheiß Virus.

Man fühlt sich, als komme man keinen Schritt voran, als bewege man sich auf brüchigem Eis. Remote. Schritt für Schritt. Woche um Woche. Kalt. Wenig Sonne. Gegenwind. Drinnen, kurz draußen. It’s learning. Zoom. Skype. Microsoft Teams? Go-to-meeting! Aber bitte Auslaufbeschränkungen beachten. Und das Datenvolumen. FFP2, mindestens. Oha. AHA. Neue Regeln, alte Sorgen. Ein Inzidenzwert sagt […]

#5/2020 – Premierenlesung von “Heimatsuche” mit Monchi und Lamis Ammar im Schloss Vogelsang

Es waren Freunde da, angereist aus einer großen Stadt. Sie wollten sehen, wie wir jetzt hier leben, auf dem Land in MeckPomm, in diesem kleinen Dorf, in dem es keinen Bäcker, keine Bar, keinen Club, keine Tankstelle, kein Restaurant und keinen einzigen Späti mit Bier, Wein, Ben & Jerry’s oder Papers gibt. Wir stellten die […]

#3/2020 – Die Wahlforen und eine schwere Entscheidung vor dem Finale

„Nein!“, sagte meine Tochter an einem dieser Tage zu mir, als sie im Auto neben mir saß. Nein, sie wolle gar nicht irgendwohin in den Urlaub fahren. Das sei wegen der Pandemie ja ohnehin nicht so leicht. Sie wolle nur „auch mal wieder irgendetwas Normales“, wie n Spaziergang oder ne Radtour zusammen mit ihrem Papa […]