Weihnachten verlassen und vermissen

Ich hatte weg gewollt, fliehen, vor dem geheuchelten Kommerz in Deutschland, vor dem Stress der Erwartungen, vor dem Weihnachtsmann und all seinen uneingelösten Versprechen. 14.000 Kilometer war ich nach Süden geflogen, hatte in Mosambik am Strand gezeltet, war durch Namibia getrampt. „Endlich die Freunde in Afrika besuchen, komme sonst nicht dazu!“, so hatte ich es […]

In Kiews sonderbarster Wohnung

Gemeinsam mit ihrer Katze Marta lebt Tatjana Pika im 13. Stock in einer riesigen Plattenbausiedlung Kiews. „Mit den Figuren und Farben verarbeite ich meine eigenen Erlebnisse“, sagt die 53-Jährige. Als sie 33 Jahre alt war, wurde ihr Leberkrebs diagnostiziert. Die staatlichen Ärzte konnten ihr nicht helfen. Sie fuhr nach Moskau und ließ sich von einem […]

Unsere Bundesliga, unser Vaterunser

Als Elfriede Eberstein am 21. Dezember 2010 starb, war die Bundesliga 47 Jahre alt. Elfriede war die Frau von Horst. Vermutlich war der HSV für sie ähnlich sinnstiftend wie für ihn, den ehemaligen HSV-Aufsichtsrat. Etwa zwei Strafraumlängen hinter der Westtribüne des Fußballstadions ruhen nun Elfriedes Überreste, auf dem HSV-Friedhof. Wenn Horst stirbt, sollen sie seine […]